Unsere
Positionen

Aus Überzeugung

Divers im Profil
Geeint in den Werten

Österreichs Nationalparks teilen tiefe Überzeugungen, die in den Positions- und Leitpapieren von Nationalparks Austria zum Ausdruck kommen. Entstanden in gemeinsamen Fachausschüssen und Arbeitsgruppen, bilden sie – im Einklang mit der Österreichischen Nationalpark-Strategie – Basis unserer Zusammenarbeit und Maßnahmen.

(c)Sebastian Hoehn
(c)Matthias Ledwinka
Gemeinsame Ziele

Nationalpark-Strategie
Österreich 2020+

Unsere Nationalparks schützen besondere Naturjuwelen und einzigartige Lebensräume. Um die kontinuierliche Weiterentwicklung dieser bedeutenden Institutionen zu sichern, wurde im Jahr 2010 erstmals eine gemeinsame Nationalpark Strategie beschlossen. Darauf aufbauend wurde im Jahr 2017 in Zusammenarbeit des Bundes, vertreten durch das Bundesministerium für Klimaschutz, den Ländern Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol und Wien sowie den Nationalparkverwaltungen, eine strategische Grundlage für die nächsten Jahre geschaffen. Schwerpunkte sind das verstärkte Zulassen einer von Menschen unbeeinflussten Entwicklung, die Erhaltung der Biodiversität sowie die Nutzung von Synergien zwischen den Nationalparks und ihrem Dachverband.

Positionspapiere

Geteilte Werte
Gemeinsame Positionen

Der Nationalparks Austria Beirat, bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern der Bundesländer sowie Naturschutz-NGOs, fungiert als beratendes und evaluierendes Gremium. Neben den regelmäßigen Treffen zur Förderung des Austausches, sind vor allem die Fachausschüsse wichtige Elemente im Aufgabenbereich.
Für besondere spezifische Nationalparkfragen von nationaler oder übernationaler Bedeutung können Arbeitsausschüsse ins Leben gerufen werden, die sich intensiv mit einem bestimmten Thema auseinandersetzen.
Die Positionspapiere fassen die Ergebnisse zusammen.

(c)Hannah Assil
(c)Claudia Ebner
© Vanessa Szopory
Leitbilder

Beständig
Dynamisch

Neben den gemeinsamen Projekten sind auch Leitbilder ein wichtigstes Instrument, um die gemeinsame Entwicklung weiter voranzutreiben. Diese Papiere dienen als strategische Grundlage und verankern das gemeinsame Verständnis und Ausrichtung in wichtigen Bereichen. Erarbeitet werden sie meist durch Vertreterinnen und Vertreter der österreichischen Nationalparks mithilfe von externen Experten.

Gefördert durch Bund sowie Europäischer Union.

© 2011-2020 - Nationalparks Austria | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheitserklärung | Sitemap | Webseitenarchiv

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

+