Aktuelles

Gruppenfoto der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der österreichischen Nationalparks

15. Nationalparks Austria Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Tag im Nationalpark Thayatal

Am 4. und 5. November versammelten sich über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der sechs österreichischen Nationalparks, um Einblicke in laufende Projekte zu gewinnen und gemeinsam über aktuelle Herausforderungen zu diskutieren.
Mehr dazu

Die Sulzbachtäler sind nun Welt-Wildnisgebiet

Erst zweite Auszeichnung dieser Art in Österreich / Landesrätin Hutter: "Ein unberührtes und schützenswertes Naturjuwel!"
Mehr dazu

Nationalpark-Wandern am Nationalfeiertag

Zum Nationalfeiertag gibt es kostenfreie Touren in den heimischen Nationalparks
Mehr dazu

Österreichs Nationalparks beim Erntedankfest 2019

In die Welt unseres Naturerbes eintauchen und die Verschiedenheit der sechs österreichischen Nationalparks kennenlernen: diese Möglichkeit hatten Besucherinnen und Besucher im Rahmen des Erntedankfests 2019 im Wiener Augarten.
Mehr dazu

Älteste Buche Kontinentaleuropas entdeckt

Stolze 546 Jahre hat sie auf dem Buckel - die Uraltbuche im Nationalpark Kalkalpen. Das macht sich zur ältesten bekannten Buche von ganz Kontinentaleuropa!
Mehr dazu

Das Medienstipendium 2019

Bereits zum 5. Mal wurde heuer das Nationalparks Austria Medienstipendium an 13 Nachwuchstalente aus den Bereichen Literatur, Fotografie und Film vergeben.
Mehr dazu

Nationalparks Austria Bildungsakademie

Die österreichischen Nationalparks stehen für beeindruckende Naturlandschaften, echtes Naturerlebnis und ein abwechslungsreiches Bildungsangebot.
Mehr dazu

Die wahrlich coolsten Plätze

In der größten Sommerhitze bieten die sechs österreichischen Nationalparks mit ihren vielen Flüssen, Bergen, Seen und Wälder zahlreiche Möglichkeiten zur körperlichen und geistigen Erfrischung.
Mehr dazu

Wildes Wasser - heiß umkämpfte Urkraft der Natur

Die österreichischen Nationalparks schützen heute wie damals die unberührte Natur mit ihren frei fließenden Gewässern.
Mehr dazu

Natur- und Kulturerbe vermitteln

Freeman Tilden beschrieb in "Interpreting Our Heritage" den Weg, wie wir Besuchern den Zugang zu ihrem Natur- und Kulturerbe erschließen können. Nach 60 Jahren ist dieses Buch in deutscher Übersetzung verfügbar.
Mehr dazu