Nationalparkforum
Was ist los im Thayatal?

Nationalpark Thayatal

Der Nationalpark Thayatal und die Stadtgemeinde Hardegg laden ein zum 22. Nationalparkforum, bei dem Nationalparkdirektor Christian Übl und seine Mitarbeiter:innen von den laufenden Umsetzungen und den Vorhaben für's kommende Jahr berichten.

Nebel über dem Wald.
(c)Theresa Brandstetter

 

Im Nationalparkwald kehrt allmählich Ruhe ein, doch die Verwaltung ist weiterhin fleißig am Arbeiten um die vielen laufenden Projekte voranzutreiben. Beim alljährlichen Nationalparkforum des Nationalpark Thayatal wird am 17. November im Nationalparkhaus Hardegg von vergangenen und künftigen Projekten berichtet - was ist in diesem Jahr besonders gelungen und welche Herausforderungen und Entwicklungen stehen bevor.

Beim Forum informiert die Nationalparkverwaltung die Bevölkerung über aktuelle Themen und regt dabei einen Austausch an. Nationalparkdirektor Christian Übl berichtet über Aktuelles aus dem Thayatal und gibt einen spannenden Ausblick auf das Jahr 2023.

Ein Mann spricht in ein Mikrofon.
(c)NP Thayatal_Astrid Bartl

Dieses Jahr stehen folgende Berichte und Präsentationen auf dem Programm:

  • Nationalpark Thayatal-Podyjí - Naturschutz verbindet
    Direktor Christian Übl und Projektmanager David Freudl berichten über die neue Brücke und andere Erfolge der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.
  • Bericht des Bürgermeisters
    Stadtgemeinde Hardegg: Rückblick und Vorschau 2023
  • Besucherbefragung 2022
    Ruhe, Naturschutz, Erholung: Univ. Prof. Norbert Weixlbaumer (Universität Wien) präsentiert die Ergebnisse der Besucherbefragung im Nationalpark Thayatal.

 

Wir laden Sie herzlich ein, diese Möglichkeit der Bürgerbeteiligung und des Dialogs zu nützen!

Treffpunkt: Nationalparkhaus
Dauer: ca. 1,5 Std.
Anmeldung bis spätestens 15.00 Uhr des Vortages

Zur Anmeldung

 
 

Gefördert durch Bund sowie Europäischer Union.

Partner aus der Wirtschaft im Zuge der Kampagne #gemeinsamverändern:

© 2011-2022 - Nationalparks Austria | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheitserklärung | Sitemap | Webseitenarchiv

+

Nationalpark Ranger:innen

Einsatz im Dienste der Natur: Unsere Nationalpark Ranger:innen sind leidenschaftliche Botschafter:innen des Natur- und Artenschutzes.

Einsatz für die Natur

Als Inspirationsquelle, Forschungsgebiet und Anlaufstelle für ehrenamtliches Engagement eröffnen die österreichischen Nationalparks vielfältige Möglichkeit, Natur zu erfahren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close