Sei Fair!
Rücksicht auf die Wildtiere auch in der Winterzeit

Nationalpark Donau-Auen

Um der heimischen Fauna das Überdauern der entbehrungsreichen Winterzeit zu erleichtern, braucht es Achtsamkeit bei Besuchen im Nationalpark.

(c)Kern

Sei fair!

Mit der ‚Sei fair! - Kampagne‘ wird heuer ein Schwerpunkt zu Achtsamkeit im Nationalpark Donau-Auen gesetzt. Denn das Schutzgebiet bewahrt eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und bietet seinen Gästen schöne, erholsame Freizeiterlebnisse. Beide Aufgaben zu erfüllen, kann nur durch den verständnisvollen Umgang mit der Natur sowie Rücksichtnahme auf andere Besucherinnen und Besucher erreicht werden. Hinweise zu den Verhaltensregeln findet man auf den Informationstafeln an den Eingängen, im persönlichen Gespräch mit dem Nationalparkteam im Gebiet, in Broschüren, im Rahmen der aktuellen Infokampagne mit Postings und Aussendungen sowie auf der Homepage www.donauauen.at. Wir danken Unterstützerinnen und Unterstützern herzlich für ihren Beitrag zu Fairness im Nationalpark Donau-Auen!

Der Winter naht. Auch in der kalten Zeit besuchen zahlreiche Menschen die heimischen Nationalparks, zum Spazierengehen mit und ohne Hund sowie für Sportaktivitäten. Dabei soll man nicht vergessen, dass dieser als Lebensraum und wichtiges Rückzugsgebiet für Wildtiere dient.

Die Kälte des Winters können sie durch Anpassungen gut verkraften, doch die Nahrung wird oftmals karg. Daher versuchen die tierischen Nationalparkbewohner - Säugetiere wie auch Vögel - den Energieverbrauch und die Bewegung so gering wie nur möglich zu halten. Die Körperfunktionen sind teils verlangsamt, um die unwirtliche Zeit bestmöglich zu überdauern.

Mehr Infomationen zur Sei fair! Kampagne im Nationalpark Donau-Auen.

 
 

Gefördert durch Bund sowie Europäischer Union.

Partner aus der Wirtschaft im Zuge der Kampagne #gemeinsamverändern:

© 2011-2022 - Nationalparks Austria | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheitserklärung | Sitemap | Webseitenarchiv

+

Nationalpark Ranger:innen

Einsatz im Dienste der Natur: Unsere Nationalpark Ranger:innen sind leidenschaftliche Botschafter:innen des Natur- und Artenschutzes.

Einsatz für die Natur

Als Inspirationsquelle, Forschungsgebiet und Anlaufstelle für ehrenamtliches Engagement eröffnen die österreichischen Nationalparks vielfältige Möglichkeit, Natur zu erfahren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close