Forum

Naturschutz
Tourismus

18. bis 20. März 2024

Verantwortungsvoll
Natur in Wert setzen

Haus der Steinböcke | Heiligenblut

Gemeinsam entwickeln wir praxisorientierte Lösungen, wie erfolgreicher
Naturtourismus bei gleichzeitig konsequentem Naturschutz gelingen kann.

Das Forum Naturschutz/Tourismus bietet einen persönlichen und lösungsorientierten Rahmen, um gemeinsam erfolgreichen Naturtourismus im Spannungsfeld zwischen ökonomischer Inwertsetzung und konsequentem Naturschutz zu gestalten. Oftmals sind wir der Ansicht, dass nur das jeweilige Gegenüber sich ändern müsste, um alles in Ordnung zu bringen. Doch dieses Paradigma scheitert letztendlich, da das Gegenüber meist ähnlich denkt und die zugrundeliegende Herausforderung unbeachtet bleibt.

Das konkrete Ziel der Veranstaltung ist die integrative Entwicklung eines kooperativen "Manifest Naturschutz/Tourismus" und die Gründung eines wiederkehrenden Formats bzw. Netzwerks. Wir laden Touristiker:innen und Naturschützer:innen dazu ein, paarweise am Forum teilzunehmen, unter dem Motto "plus one". Naturschützer:innen bringen dabei "ihre" Touristiker:innen mit und umgekehrt. Teilnahme kostenlos.

Im Auftrag der Nationalparks Austria wird Ihre Anmeldung von PILUM digital GmbH bearbeitet.

Bitte addieren Sie 1 und 3.

* Felder sind Pflichtfelder!

Gefördert durch Bund sowie Europäischer Union.

© 2011-2024 - Nationalparks Austria | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheitserklärung | Sitemap | Webseitenarchiv

+

Nationalpark Ranger:innen

Einsatz im Dienste der Natur: Unsere Nationalpark Ranger:innen sind leidenschaftliche Botschafter:innen des Natur- und Artenschutzes.

Einsatz für die Natur

Als Inspirationsquelle, Forschungsgebiet und Anlaufstelle für ehrenamtliches Engagement eröffnen die österreichischen Nationalparks vielfältige Möglichkeit, Natur zu erfahren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close