(c)Kovacs
Nationalparks Austria

Sei fair
im Nationalpark

Unser Handeln bestimmt die Zukunft. Respekt- und verantwortungsvoller Umgang mit Flora und Fauna stellt sicher, dass wir auch morgen noch Naturwundern begegnen können.

So einfach funktioniert‘s:

  • Hunde nicht freilaufen lassen
  • Lärm vermeiden
  • Abstand zu Wild- und Weidetieren halten (Ferngläser verwenden)
  • markierte Routen strikt einhalten und ausgeschilderte Wege nicht verlassen
  • nichts zurücklassen (Müll einpacken und mit nach Hause nehmen)
  • keine Blumen pflücken und keine Pilze sammeln
  • nur dafür ausgewiesene Wege mit dem Rad befahren
  • Besuch gut planen (Nationalparkgelände weder vor Sonnenaufgang noch nach Sonnenuntergang betreten)
  • kein Wildcampen und Feuer machen (Übernachten nur auf offiziellen Camping- bzw. Biwakplätzen erlaubt)

 

Detaillierte Informationen zum respektvollen Umgang mit ihren Naturschätzen sind den Webseiten der österreichischen Nationalparks zu entnehmen.

Verhaltensregeln Donau-Auen

Verhaltensregeln Thayatal

Verhaltensregeln Neusiedler See - Seewinkel

Verhaltensregeln Gesäuse

Verhaltensregeln Kalkalpen

Verhaltensregeln Hohe Tauern

Gefördert durch Bund sowie Europäischer Union.

© 2011-2020 - Nationalparks Austria | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap | Webseitenarchiv

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

+