NP Neusiedler See - Seewinkel

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Exkursionsangeboten zum Thema Wasser, die Sie unter dem angegebenen Kontakt buchen können.

 

(c) Haschek

Buchung und weitere Informationen:

Nationalpark - Ökopädagogikzentrum

Hauswiese

7142 Illmitz

T: 02175/3442

info[at]nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at

www.nationalpark-neusiedlersee-seewinkel.at

 

Für weitere Angebote und Informationen empfehlen wir den Download des Schulprogrammes.

 



Wasser (er)leben

Die Unterwasser-Lebewelt des Seewinkels zu erkunden und vielfältigen Zusammenhänge dieser Lebensgemeinschaft zu erfassen ist Inhalt dieses Moduls. Mit Keschern fangen die Teilnehmer ihre Studienobjekte selbst aus dem Wasser. Von Mückenlarven über Wasserkäfer oder Libellenlarven bis hin zu Wasserfröschen reicht die Palette der gefangenen Tiere. Gemeinsam wird erarbeitet, welche Anpassungen an das Leben im Wasser notwendig sind. Außerdem soll deutlich werden, dass nicht jedes Gewässer von den gleichen Arten bewohnt wird. Vieles von dem, was im Wasser lebt, ist mit freiem Auge kaum sichtbar. Kleinkrebse und Algen können aber im Mikroskop betrachtet werden.

  • Zielgruppe: alle Schulstufen
  • Termine: ganzjährig
  • Dauer: halb- bis 5-tägig

Salzige Paradiese

Salzgewässer und Salzböden im Binnenland sind weltweit eine Besonderheit. Die Seewinkellacken sind die einzigen salzigen Gewässer in Österreich. Salz ist aber nicht gleich Salz – jede Lacke hat ihre eigene Mischung verschiedener Salze. Den Unterschied kann man schmecken. Unser „Salzlacken-Barkeeper-Kurs“ verdeutlicht, wie verschieden nicht nur Süß- und Salzwasser sind, sondern auch wie unterschiedlich die Salzkonzentration im Frühjahr und im Sommer sein kann. Bearbeitet wird auch die Bedeutung von Salz für die Tier- und Pflanzenwelt. Anhand von Versuchen wird deutlich welche Herausforderungen es unter salzigen Verhältnissen zu meistern gilt.

  • Zielgruppe: alle Schulstufen
  • Termine: März bis Oktober
  • Dauer: halb- bis 5-tägig