NP Donau-Auen

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Exkursionsangeboten zum Thema Wasser, die Sie unter dem angegebenen Kontakt buchen können.

Für weitere Angebote und Informationen empfehlen wir den Download des Schulprogrammes.


(c) Kovacs

Buchung und weitere Informationen:

schlossORTH

Nationalpark-Zentrum

Schloss Orth, 2304 Orth/Donau

T: 02212/3555

F: 02212/3450-17

schlossorth[at]donauauen.at

www.donauauen.at

 


Wasser - Lebenselixier für Mensch und Tier

Im schlossORTH Nationalpark-Zentrum steht Wasser im Mittelpunkt. Gemeinsam erkunden wir den Wert des kühlen Nass für das alltägliche Leben früher und heute. Geschichte(n) vom Wasser und Wasserkreisläufen, sowie Wasser-Spiele stehen bei dieser Tour im Vordergrund. Bei einer Runde auf der Schlossinsel kann man Tiere der Donau- Auen in ihrem natürlichen Lebensraum, dem Wasser, entdecken und beobachten.

 

Das Angebot im Überblick:

  • Exkursion auf der Schlossinsel, Activity-Programm rund ums Wasser
  • schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Foyer
  • ca. 3 Stunden, inklusive Pause
  • pro Person € 7,50

Au-ForscherInnen unterwegs

Kraftvoll formt die Donau die Landschaft. Die Nationalpark- Ausstellung klärt Ursache und Wirkung dieses Phänomens. Der Fluss schafft Lebensräume. Aus dieser Vielfalt entstanden, bevölkern faszinierende Lebewesen die Schlossinsel. Mit den Nationalpark-RangerInnen entdeckt man hier „Emys orbicularis“, „Natrix natrix“ und „Umbra krameri“, die man „hautnah“ erleben kann. Bei der Exkursion entlang eines Donau-Altarmes spaziert man durch die pure Vielfalt: Wasser, Auwald und Trockenrasen sind artenreich und laden zum Erforschen ein. Spielerisch oder wissenschaftlich – entsprechend der Gruppe, sind alle der Natur auf der Spur. Wählen Sie für Ihre Gruppe aus den zwei unterschiedlichen Programmbausteinen:

A: Führung durch die Nationalpark-Ausstellung DonAUräume und auf der Schlossinsel

B: Führung auf der Schlossinsel und Exkursion in die Au

 

Das Angebot im Überblick:

  • Die Grundlagen der Donau-Auen: kennenlernen – in der Ausstellung, faszinierende Tiere entdecken – auf der Schlossinsel, Lebensräume erforschen – im Auwald
  • schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Foyer
  • ca. 3 Stunden, inklusive Pausen
  • pro Person € 7,50

Kombitouren - am Wasser & an Land

Baustein A: Schlauchboot-Tour

In Orth an der Donau wird ein Donau-Seitenarm gemeinsam mit Nationalpark-RangerInnen im Schlauchboot befahren. Zuerst erlernen alle die Grundzüge des Paddelns, beim Eintauchen in den Wasserwald gibt es dann Biberspuren und andere Fährten der Au-Bewohner zu entdecken. Orth an der Donau, Parkplatz Gh Uferhaus

ca. 1,5 Stunden

 

Baustein B: Kanu-Tour

Bei Stopfenreuth wird im Kanu auf einem Altarm gepaddelt. Die Unterwasserwelt mit ihrer Vielfalt an Fischen und Pflanzen kann man hier im klaren Wasser genau beobachten. Stopfenreuth, Auen-Informations-Zentrum beim Hochwasserschutzdamm

ca. 1,5 Stunden

 

Baustein C: Tschaiken-Tour

Wer nicht selbst paddeln möchte, kann die Tschaike, ein historisches Donauschiff besteigen. Bei einer Rundfahrt auf der frei fließenden Donau ist die Kraft des Wassers zu spüren. Orth an der Donau, Parkplatz Gh Uferhaus

ca. 1,5 Stunden

 

Baustein D: Au-Tour

Eine Exkursion im Überschwemmungsgebiet der Donau ist zu jeder Jahreszeit voller Überraschungen. Frösche, Kröten, Schnecken und Insekten kreuzen mit ziemlicher Sicherheit den Weg, vielleicht erspäht man ja auch seltene Vögel und Reptilien. Das üppige Grün des Donau-Auwaldes hat seinen ganz besonderen Reiz und wartet darauf, entdeckt zu werden.

ca. 1,5 Stunden

 

Kombinieren Sie einen Baustein „Am Wasser“ (A, B oder C) mit der Au-Tour (Baustein D).

Das Angebot im Überblick:

  • 1,5 stündige Bootstour (wahlweise Schlauchboot, Kanu oder Tschaike) und 1,5 stündige Exkursion durch den Auwald
  • Das Programm dauert insgesamt 3 Stunden
  • mind. 15 Personen
  • pro Person € 17,–
  • April bis Oktober