Hintergrund


(c) Mayrhofer
(c) Mayrhofer
(c) Mayrhofer
(c) Mayrhofer
Nichts berührt uns wie das Unberührte. Das Motto der neuen Dachmarkenkampagne.



Eine Werbekampagne, die berührt.



Unsere Natur wird als selbstverständlich empfunden und ist dabei doch so außergewöhnlich. Die neue Werbekampagne der Nationalparks Austria soll nun auf den unschätzbaren Wert unserer Natur aufmerksam machen. Und den Österreichern und Österreicherinnen bewusst machen, dass ihr Nationalerbe für zukünftige Generationen bewahrt wird.
Dabei kommt die Werbung für die Nationalparks Austria fast ohne Worte aus und vermittelt über aussagekräftige Bilder ein Gefühl, das uns mit unserem einzigartigen Naturerbe verbindet.

Wir Österreicherinnen und Österreicher waren immer schon stolz auf unsere heimische Natur. So stolz, dass wir sie sogar in den Text der Bundeshymne aufgenommen haben und im Ausland von den klaren Bergseen, den saftigen Weiden und den gepflegten Wäldern erzählen. Nur ist dabei nicht unsere "Naturlandschaft", sondern unsere Kulturlandschaft gemeint.
Die echte, unberührte Natur wird nur in unseren Nationalparks bewahrt. Und diese unberührte Natur ist etwas Berührendes. So lautet der neue Slogan der Kampagne: "Nichts berührt uns wie das Unberührte." Dabei unterstreicht der Zusatz "Nationalparks Austria - unser Naturerbe." nicht nur die Wichtigkeit der Nationalparks, sondern schafft gleichzeitig auch ein "Wir-Gefühl" bei den Österreicherinnen und Österreichern.

Die neue Kampagne stellt die unberührte Natur und somit die Nationalparks in den Mittelpunkt. Die Umsetzung mit ausdrucksstarken Naturaufnahmen bildet einen bewussten Gegenpol zur typischen, hektischen Werbewelt und lädt mit ihrer klaren und unaufgeregten Art den Betrachter und die Betrachterin ein, bei jedem Blick etwas Neues zu entdecken.
Die Kampagne zeigt das gesamte Spektrum der schützenswerten österreichischen Naturlandschaften und soll die ÖsterreicherInnen vor allem auf Plakaten, in Zeitungen und Magazinen sowie im TV berühren.