Einsatz
für die Natur

 

Frische
Blickwinkel

Nationalparks Austria Stipendien

Da, wo Wildnis und Mensch sich begegnen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten Natur auf eine ganz besondere Art und Weise zu erleben. Egal, ob als Inspirationsquelle oder Forschungsgebiet, als Ort für ehrenamtliches Engagement oder täglichen Ausgleich. In der unberührten Natur gibt es immer etwas Neues zu entdecken – vor allem wenn man sich Zeit nimmt.

Mit unseren Stipendien möchten wir junge Personen ermutigen, den Naturraum in den Nationalparks genauer zu betrachten. Mit ihren kreativen sowie wissenschaftlichen Ergebnissen ermöglichen unsere Stipendiatinnen und Stipendiaten einzigartige Einblicke und unterstützen die Nationalparkverwaltungen in ihrer bedeutenden Aufgabe.

Ein junger Mann sitzt auf einem Felsen und schreibt etwas.
(c)Max Mauthner
Untersuchung im Wasser
(c)Baumgartner
Ein Mann fotografiert einen Turm beim Sonnenuntergang.
(c)Sebastian Freiler
Ein Mann untersucht eine Wand
(c)Fuernholz
Zwei Männer fotografieren einen Berg.
(c)Sieghartsleitner

Bewegende
Momente

Medienstipendium

Inspiration soweit das Auge reicht: Das Medienstipendium gibt jungen Talenten aus den Bereichen Literatur, Fotografie und Video die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen und sich mit der unberührten Natur kreativ auseinanderzusetzen.

Zwei Männer fotografieren einen Berg.
(c)Sieghartsleitner
Ein Murmeltier bei einem Felsen
(c)NPHT web
Eine Frau macht eine Bodenprobe auf einer Wiese neben einem Fluss.
(c)Baumgartner
Spinne
(c)Christian Komposch

Wertvolle
Forschung

Forschungspreis

Für die wissenschaftliche Forschung bieten die sechs Nationalparks und ihr regionales Umfeld eine wertvolle Ressource. Fertige universitäre Abschlussarbeiten (Bachelor, Master, PhD), die gemeinsam mit einem der österreichischen Nationalparks verfasst wurden, können derzeit eingereicht werden, um sich für den Nationalparks Austria Forschungspreis zu bewerben!

Ein Mann untersucht etwas auf einem Berg
(c)NPHT Jurgeit
Ein Fisch springt aus dem Wasser
(c)NPHT

Wertvolle
Forschung

Forschungsstipendium

Das Forschungsstipendium unterstützte junge Forscherinnen und Forscher bei ihren wissenschaftlichen Arbeiten in einem der sechs österreichischen Nationalparks. Hier konnten weitgehend unbeeinflusste Ökosysteme, Fragen des Naturerlebens, der Umweltpädagogik, der Regionalentwicklung und vieler anderer Forschungsrichtungen untersucht werden.

Gefördert durch Bund sowie Europäischer Union.

Partner aus der Wirtschaft im Zuge der Kampagne #gemeinsamverändern:

© 2011-2022 - Nationalparks Austria | Impressum | Datenschutzerklärung | Barrierefreiheitserklärung | Sitemap | Webseitenarchiv

+

Nationalpark Ranger:innen

Einsatz im Dienste der Natur: Unsere Nationalpark Ranger:innen sind leidenschaftliche Botschafter:innen des Natur- und Artenschutzes.

Einsatz für die Natur

Als Inspirationsquelle, Forschungsgebiet und Anlaufstelle für ehrenamtliches Engagement eröffnen die österreichischen Nationalparks vielfältige Möglichkeit, Natur zu erfahren.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close