Medienstipendium 2018

Literatur-Stipendiatin Anna Huber © Max Mauthner (Fotografie Stipendiat 2017)
Literatur-Stipendiatin Anna Huber © Max Mauthner (Fotografie Stipendiat 2017)

Nationalpark: NP Austria

Das Nationalparks Austria Medienstipendium geht in die 4. Runde

Ganz nach unserem Motto "Nichts berührt uns wie das Unberührte." wollen wir auch dieses Jahr wieder jungen Nachwuchstalenten, die Chance geben, sich mit den Themen "Unser Naturerbe" und "Nationalpark" auf eine kreative und intensive Art und Weise auseinanderzusetzen.

Gesucht wurden daher NachwuchsautorInnen & JungjournalistInnen, FotografInnen und VideodesignerInnen, die sich durch ihr Interesse an Naturthemen auszeichnen und motiviert sind, einen der sechs österreichischen Nationalparks auf eigene Faust zu erkunden.

Wir haben heuer für das Stipendium viele spannende und interessante Einreichungen erhalten. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen.

Anfang Mai wurden 13 wirklich spannende Talente ausgesucht, die eingeladen werden sich im Sommer 2018 jeweils einen der heimischen Nationalparks zu besuchen.

Die Erlebnisse und persönlichen Geschichten sollen dabei kreativ dokumentiert und festgehalten werden, sodass sie anschließend weitererzählt werden können. Im Zuge der Informations- und Bildungsarbeit von Nationalparks Austria werden diese Ergebnisse u.a. über Printmedien, Homepage als auch Social Media Kanäle verbreitet, um der breiten Öffentlichkeit einen Einblick in die Nationalparks zu gewähren.

Wir sind schon sehr gespannt auf die Ergebnisse!


Vorige     |     Übersicht     |     Nächste