Downloads


Broschüre "Unser Naturerbe"

Cover der Broschüre
(c) L. Horst, S. Freiler

Cover der Broschüre
(c) L. Horst, S. Freiler

Unser Naturerbe

Berührende Einblicke.

Im Vorjahr haben sich 13 Stipendiatinnen und Stipendiaten intensiv mit den wertvollen Naturräumen der Nationalparks auseinandergesetzt und sogar längere Zeit vor Ort gelebt. Ihre Eindrücke und teilweise unerwarteten Erlebnisse schildern sie in dieser Broschüre. Viel Spaß beim Lesen!

Download Magazin "Unser Naturerbe. Berührende Einblicke" [PDF]


Titelbild der Broschüre
(c) Z. Kudich, E. Mayrhofer

Titelbild der Broschüre
(c) Z. Kudich, E. Mayrhofer

Unser Naturerbe.

Das Unberührte entdecken.

Dieses Heft stellt die Besonderheiten unserer sechs Nationalparks vor und bietet zahlreiche Tipps, die atemberaubende Vielfalt selbst zu entdecken: Kilian, Fortuna oder die Glocknerlady lassen sich beim Fliegen in den Hohen Tauern über die Schwingen spähen, im Thayatal stehen die Chancen für Edelkrebs-Sichtungen besonders gut. In den Donau-Auen sind Europäische Sumpfschildkröten beheimatet, im Gesäuse rund 50 Orchideenarten zu finden. In den Kalkalpen besteht die Möglichkeit, dem Luchs auf die Spur zu kommen, und im Neusiedler See - Seewinkel erwarten einen unzählige Vogelarten. Viel Spaß beim Lesen und Erkunden!

Download Magazin "Unser Naturerbe"


Jahresprogramme

Menschengruppe und Ranger beim erklären im Nationalpark Gesäuse
(c) Peter Melbinger, Nationalpark Gesäuse

Menschengruppe und Ranger beim erklären im Nationalpark Gesäuse
(c) Peter Melbinger, Nationalpark Gesäuse

Jahresprogramme 2018

Steppen, ursprüngliche Ur- und Auwälder, sanfte Tallandschaften, Flussdurchbruchstäler, zerklüftetes Gebirge und das ewige Eis der Gletscher - das sind die außergewöhnlichen Naturlandschaften der sechs österreichischen Nationalparks: Donau-Auen, Gesäuse, Hohe Tauern, Kalkalpen, Neusiedler See - Seewinkel und Thayatal.

Für BesucherInnen stehen diese besonderen Lebensräume das ganze Jahr über offen und ermöglichen faszinierende Naturerfahrungen und -begegnungen. Die MitarbeiterInnen der Nationalparks haben spannende Besucherangebote für das Jahr 2018 erstellt. So vielfältig die Naturlandschaften der österreichischen Nationalparks sind, so abwechslungsreich sind auch die Angebote. Die Programme können unter folgenden Links heruntergeladen werden:

Nationalpark Donau-Auen

Nationalpark Gesäuse

Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

Nationalpark Hohe Tauern Tirol

Nationalpark Hohe Tauern Salzburg

Nationalpark Kalkalpen

Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Nationalpark Thayatal


Schulprogramme

zwei Kinder stehen im Wasser und Schilf
(c) Sebastian Freiler

zwei Kinder stehen im Wasser und Schilf
(c) Sebastian Freiler

Das Interesse bei Kindern und Jugendlichen zu wecken und ihnen zugleich bleibende Erlebnisse im "Klassenzimmer Nationalpark" zu offenbaren, stehen im Mittelpunkt der schulischen Bildungsangebote der österreichischen Nationalparks.

Gemeinsam mit Nationalpark-Rangern tauchen die jungen Besucherinnen und Besucher in die Natur ein, beobachten und lernen Zusammenhänge zu verstehen. Die Programme können unter folgenden Links heruntergeladen werden:

Nationalpark Donau-Auen
Nationalpark Gesäuse
Nationalpark Hohe Tauern
Nationalpark Kalkalpen
Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel
Nationalpark Thayatal
Nationalparks Austria Schulbroschüre (2012) [PDF]

Nationalparks Austria Bildungsakademie

Nationalpark-Strategie Österreich 2020+
Cover der Nationalparkstrategie
(c) Rupert Kogler, Franz Sieghartsleitner

Cover der Nationalparkstrategie
(c) Rupert Kogler, Franz Sieghartsleitner

Professionelles Schutzgebietsmanagement, Kooperationen, Naturerlebnis und Bewusstseinsbildung, Forschung sowie die Zusammenarbeit aller 6 Nationalparks unter der Dachmarke "Nationalparks Austria" sind Schwerpunkte in der neuen Nationalpark-Strategie Österreich 2020+. Maßnahmenbündel zu den jeweiligen Punkten geben eine klare Richtung vor und dienen der Erreichung der Ziele innerhalb der nächsten 5 Jahre.



Nationalpark-Strategie Österreich 2020+ [PDF]

Leitbilder
Positionspapiere