NP Thayatal

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an Exkursionsangeboten zum Thema Wasser, die Sie unter dem angegebenen Kontakt buchen können.


Steineplatteln (c) Thayatal

Buchung und weitere Informationen:

Nationalpark Thayatal GmbH

2082 Hardegg

T: 02949/70053

F: 02949/7005-50

office[at]np-thayatal.at

www.np-thayatal.at

 

Für weitere Angebote und Informationen empfehlen wir den Download des Schulprogrammes.

 

Tümpeln

Plätschern, plantschen, Steine platteln … Ausgerüstet mit Lupe und Netz erforschen wir Bachflohkrebse, Köcherfliegenlarven und andere Wassertiere in der Fugnitz oder im Kajabach. Anschließend werden selbst gebastelte „FlussBootschaften“ auf eine lange Reise zum Schwarzen Meer geschickt.  Ab der 7. Schulstufe: Mit den „Großen“ untersuchen wir ein Fließgewässer, messen seine physikalisch-chemischen Eigenschaften und bestimmen die biologische Gewässergüte.

  • Zielgruppe: ab der 1. Schulstufe
  • Termin: April bis Oktober
  • Dauer: halb- oder ganztägig
  • Kosten pro SchülerIn: Halbtageswanderung (4 h) € 6,-, Ganztageswanderung (6 – 7 h) € 8,-

Action am Fluss

Steile Felswände, bunte Wiesen und umgefallene Uferbäume säumen die Thaya – vom Boot aus kann man die Flusslandschaft aus einer völlig neuen Perspektive erleben! Bei einer Kanufahrt bei Raabs (außerhalb des Nationalparks) erwarten die Jugendlichen Abenteuer und sportliche Herausforderungen. Abschließend sind beim Bogenschieß-Workshop auf der imposanten Ruine Kollmitz Kraft, Körperbeherrschung und Konzentration gefragt.

  • Zielgruppe: ab 7. Schulstufe
  • Kosten: Kanu- und Bogenworkshop € 28,- , Die höheren Fahrtkosten nach Raabs sind nicht in der Pauschale der Projekttage inkludiert. Buchung nur im Rahmen von mehrtägigen Angeboten möglich.

Tatort Kläranlage

Naturforscherwerkstätte : Wer hat die Leichen beseitigt und alle Spuren verwischt? Gar nicht so einfach, aber gemeinsam wird der Kriminalfall gelöst und der Täter überführt – denn jemand hat den „Dreck um´s Eck gebracht“! In diesem Workshop geht es um reines & schmutziges Wasser, die Filterwirkung des Bodens, die Rolle der Lebewesen bei der Selbstreinigung von Gewässern und die Wichtigkeit des Wassers als Lebenselexier.

  • Zielgruppe: 3.-5. Schulstufe
  • Kosten: € 5,- pro SchülerIn
  • Dauer: 2-3 h